Anna Maria Praßler

Drehbuch (Spielfilm)


Diplomjahr:   2010
Diplomtitel:   wer nie sein brot mit tränen aß
Vita:  

Anna Maria Praßler
Jahrgang 1983, studierte Filmwissenschaft, Theaterwissenschaft und Psychologie in Berlin, Los Angeles und Bologna, gefolgt von einem Projektstudium an der Filmakademie Baden-Württemberg im Fachbereich Drehbuch. Noch während ihres Studiums wurde die Verfilmung ihres Drehbuchdebüts FÜR MIRIAM bei der Berlinale 2009 in der Sektion Perspektive Deutsches Kino uraufgeführt. 2011 erhielt Anna Maria Praßler für ihre Kurzgeschichte DAS ANDERE eine Nominierung für den renommierten Ingeborg-Bachmann-Preis. Für ihr erstes Langfilmdrehbuch SCHULD SIND IMMER DIE ANDEREN wurde sie 2013 für den Deutschen Filmpreis in der Kategorie Bestes Drehbuch sowie den Grimme-Preis nominiert. Anna Maria Praßler ist Mutter zweier Kinder und lebt und arbeitet in Berlin.

Nehmen Sie direkt Kontakt mit Anna Maria Praßler auf