Brigitte Maria Bertele

Dokumentarfilm (Regie)


Diplomjahr:   2009
Diplomtitel:   "Nacht vor Augen"
Filmographie:  

Auswahl
2017
Das Teufelsmoor (Fernsehfilm)
2016
Die vierte Gewalt (Fernsehfilm)
2015
Kommisarin Louise Boni - Jäger in der Nacht  (Fernsehfilm)
2014
Ellas Entscheidung  (Fernsehfilm)
Begierde - Mord im Zeichen des Zen  (Fernsehfilm)  
2013
Grenzgang (Spielfilm)
2012
Max Raabe in Israel (Dokumentarfilm)
2011
Der Brand (Spielfilm)
2009
Berggorillas - Ugandas sanfte Riesen (Dokumentarfilm)
24 h Berlin – Ein Tag im Leben (Dokumentarfilm)
2008
Nacht vor Augen (Spielfilm)
2007
Roaming Around (Dokumentarfilm)
2005
A Glimpse Sqiptare (Filmessay)
2004
Horizon Zone (Dokumentarfilm)

Vita:  

Geboren 1974 in Ulm.
Studium:
1993 Abitur in Ulm. 1993- 1997 Schauspielstudium an der Akademie für darstellende Kunst Ulm. 1995 Master Class Camera-Acting am Graduate Acting Departmentder New York University. 1997 Internationale Meisterklasse für Schauspiel der Russischen Akademie für Theaterkünste GITIS Moskau. 2002-2008 Regiestudium an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg; Diplom. 2005 Stipendiatin des Instituts für Auslandsbeziehungen an der Marubi Film School Tirana, Albanien. 2006 Auslandssemester an der Universidad del Cine Buenos Aires, Argentinien.
Berufsweg:
1997- 2002 Festengagements als Schauspielerin an den Theatern Eisenach, am Mecklenburgischen Landestheater und am Theater Dresden; Mitwirkung in über dreißig Inszenierungen. Seit 2007 freischaffend tätig als Filmregisseurin; Realisation von zahlreichen kurzen, mittellangen und langen Spiel- und Dokumentarfilmen im In- und Ausland. Gastdozentin für Filmregie und Schauspielkunst an der Hochschule der Medien Stuttgart und der Filmuniversität "Konrad Wolf" Babelsberg.

Homepage:   www.funke-stertz.de/regie/bertele.html
Kontakt zu Brigitte Maria Bertele vermitteln