Sam Aron Handel

Montage/Schnitt


Diplomjahr:   2022
Diplomtitel:   Supernova
Filmographie:  

 

2022 Wegen Hegel (Kurzfilm, Regie: Popo Fan, Produktion: 70 Steps)

2021 Supernova (Kurzfilm, Regie: Steve Bache)

2020 Jessy.zip (zusammen mit Andrea Grumbt, Web-Serie, Regie: Jonathan B. Behr, Jan Krebs)

2019 Mittendrin (Kurzdokumentarfilm, Regie: Julia Groteclaes) 

2018 Rosewood (zusammen mit Felix Karte, Kurzfilm, Regie: Jonathan B. Behr)

2018 Das echte Leben (Kurzfilm, Regie: Sven Serah) 

2018 The Space Between (Kurzdokumentarfilm, Regie: Isabell Kühn)  

 

Vita:  

Sam Aron Handel wurde 1992 in Duisburg geboren und ist dort an der Schwelle  zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet aufgewachsen. Im Sommer 2012 legte er am Krupp-Gymnasium in Duisburg-Rheinhausen sein Abitur ab. Während seiner Schulzeit und im Jahr danach absolvierte er verschiedene Praktika im Film-, Fernseh- und Animationsbereich. Im Juli 2016 schloss er seine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton bei der HUBBERT & VON SONNTAG FILMPRODUKTION in Mülheim an der Ruhr ab. Anschließend begann er im Oktober 2016 mit dem Studium der Montage an der Filmakademie Baden-Württemberg.

Homepage:   www.samhandel.de
Kontakt zu Sam Aron Handel vermitteln